Das Zertifikat:

Klimaneutral Drucken

Wir wissen gar nicht, ob es noch andere Marken gibt, die ausschließlich klimaneutrale Produkte anbieten,

... wenn Sie aber zum Drucken unser Papier und unseren Toner verwenden, drucken auch Sie klimaneutral. Als Dankeschön stellen wir Ihnen ein Zertifikat aus, welches das bescheinigt.

Und da das bestimmt auch bei Ihren Kunden werbewirksam ist, können Sie unser Siegel in Ihren Medien einbauen und auf das Zertifikat verlinken.

Download Broschüre

Link auf Zertifikat

CO2-Kompensation

Wir sind Schmutzfinke, auch wenn wir alles dafür tun,

kleinere als andere zu sein.

(wir heizen z.B. bei der Toner Produktion mit der Abwärme von den Maschinen). Damit wir das mit unserem Gewissen einigermaßen vereinbaren können, haben wir uns zwei Klimaschutzprojekte ausgesucht, die wir unterstützen.


Wir sorgen dadurch dafür, dass das CO2, welches wir verursachen an anderer Stelle weniger entsteht. Neben der CO2-Minderung gibt es noch weitere positive Effekte für die Regionen, wie beispielsweise die Schaffung von Arbeitsplätzen.

Gasaufbereitung in Indonesien

Dieses Projekt fängt das bei der Erdölförderung austretende Gas auf, statt es, wie bislang üblich, abzufackeln.


Es wird anschließend u.a. zu Trockengas sowie Flüssiggas aufbereitet und somit zu einer nutzbaren Energiequelle umgewandelt. Beim konventionell stattfindenden Abfackeln des Gases werden Treibhausgasemissionen, insbesondere von Methan und Kohlenstoffdioxid freigesetzt.

Durch das Projekt werden diese Emissionen vermieden und der Region steht darüber hinaus eine sauberere und kostengünstigere Kraftstoffquelle zur Verfügung.

Wasserkraft in Guatemala

Ziel dieses Projektes ist es, Guatemala mit sauberer und verlässlicher, regenerativer Energie zu versorgen.

Es handelt sich um ein Laufwasserkraftwerk mit Auffangbecken, welches die Stromproduktion in Zeiten geringen Niederschlags sicherstellt.

Das Projekt reduziert CO2-Emissionen durch Verdrängen der Nachfrage nach Elektrizität aus fossilen Brennstoffen aus dem nationalen Stromnetz, das bisher stark von schwerem Heizöl, Kohle und Diesel abhängig ist.

© 2012 ideal für die Umwelt.  •  Impressum  •  Datenschutz